Japanische Küchenmesser: 5 Messer vorgestellt

Japanische küchenmesser

Möchten Sie neue japanische Küchenmesser kaufen? Dann stehen Sie vor der großen Wahl. Welches japanische Messer es sein soll, muss jeder Käufer am Ende selber entscheiden. Doch ich stelle hier einige japanische Küchenmesser vor. Vielleicht ist ja etwas für Sie dabei …

TOP 1: WAKOLI CHEFMESSER

Japanische Küchenmesser: Wakoli Chefmesser

Japanische Küchenmesser: Wakoli Chefmesser.

Dieses japanische Kochmesser ist immer wieder Top-Seller-Nummer 1 bei Amazon. Wer auf der suche nach einem guten japanischen Messer ist, wird mit dem Wakoli mit Sicherheit glücklich. Käufer loben bei diesem japanischen Messer vor allem:

  • Extreme Schärfe
  • Liegt gut in der Hand und ist gut ausbalanciert
  • Schöne Verpackung, die sich auch als Geschenk eignet
  • Spezieller Damaststahl, 67 Lagen
  • Edelholzgriff

TOP 2: GRÄWE SANTOKUMESSER

Japanische Küchenmesser: Gräwe Santokumesser

Japanische Küchenmesser: Gräwe Santokumesser.

Fast 100 Kundenrezensionen sprechen für sich: Das Gräwe Santokumesser ist mit Sicherheit ein Top Küchenmesser. Es ist nicht immer leicht ideale japanische Küchenmesser zu finden, doch mit ein wenig Recherche und Tipps gelingt es. Zudem kann man schauen, was andere Kunden bei Amazon über die Messer schreiben. Was zeichnet also dieses Santokumesser aus?

  • Sehr handliches Messer
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr scharf
  • In sehr schöner Metallbox geliefert
  • 67 lagen Stahl und edler Holzgriff
  • Geliefert mit ausführlicher Gebrauchs- und Pflegeanweisung

TOP 3: wüsthof santoku küchenmesser

Japanische Küchenmesser: Wüsthof Santoku Küchenmesser

Japanische Küchenmesser: Wüsthof Santoku Küchenmesser

Das auch deutsche Hersteller sehr gute japanische Küchenmesser herstellen können, ist bekannt. Ob WMF, Zwilling oder Wüsthof, man findet immer wieder sehr gute japanische Küchenmesser in den Amazon Top-Charts. Genau aus diesem Grunde steht dieser Kandidat hier. Was spricht für das Wüsthof Santoku Küchenmessser?

  • TESTSIEGER bei Stiftung Warentest
  • Ergonomischer Kunststoffgriff (gute Hygiene-Eigenschaften)
  • Rasiermesserscharf
  • Sehr leicht, da Kunststoffgriff
  • Lasergeprüfte Schneidgeometrie

TOP 4: SEKI RYU Sashimi messer

Japanische Küchenmesser: Sashimi Messer von SEKI RYU.

Japanische Küchenmesser: Sashimi Messer von SEKI RYU.

Auf den ersten drei Plätzen befinden sich gleich zwei Santoku Messer. Genau aus diesem Grund stelle ich hier noch mal ein Sashimi Messer vor. Japanische Messer der Sorte Sashimi sind bestens geeignet, um Fisch oder Fleisch hauchdünn zu filetieren. Folgendes zeichnet dieses Sashimi Messer aus:

  • Gute Verarbeitung
  • Extrem scharf
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Einfach zu pflegen (Griff am besten einölen)
  • Rostfrei

TOP 5: Nakiri messer von kai europe

Japanische Küchenmesser: Nakiri Messer von KAI EUROPE.

Japanische Küchenmesser: Nakiri Messer von KAI EUROPE.

Ich freue mich ganz besonders, dass ein Nakiri Messer bei meiner Top 5 dabei ist. Dieses japanische Messer ist bestens geeignet, um Gemüse zu schneiden. Zudem ist es von der Top-Marke: Kai Europe. Was bietet dieses Messer besonderes?

  • Gut ausbalanciert
  • Top-Marken-Messer
  • Breite Klinge (lässt sich auch das „Schaufel“ verwenden)
  • Sehr gute Hygiene-Eigenschaften durch gut verbundenen Griff
  • Rostfreie, extra harte Klinge

Japanische Küchenmesser: 5 Messer vorgestellt
5 (100%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 13.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API